Tag 0: Es geht los

Hi Freunde,

ich sitze gerade im Flixbus in der Nähe von Frankfurt und langweile mich.

Viele von euch wollten ja zwischendurch mal was von mir hören. Deshalb und weil ich meine Erinnerungen auch für mich selbst festhalten will, erstelle ich diesen Blog.

Morgen früh komme ich also in Maribor an und ich bin etwas nervös. Komme ich gut mit meinem roommate klar? Und mit meiner Erasmus-Begleiterin, die mir helfen soll mit dem administrativen Zeug und mir Maribor vielleicht etwas zeigen wird? Und wie vermeide ich, in diesem Bus auf Toilette gehen zu müssen? Ich hoffe, alles geht gut.

Ich werde versuchen, zumindest alle paar Tage hier zu schreiben, aber mal sehen wie es zeitlich passt.

Liebe Grüße und danke an alle, die hier mitlesen. Ich freue mich drauf, euch „bald“ wiederzusehen 🙂

2 Kommentare zu „Tag 0: Es geht los

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s